Menü überspringen
Grafik der Publikation
Statistik kompakt: Gewerbetreibende in Nordrhein-Westfalen: Macht der Pass einen Unterschied? - 2016
Bestell-Nr.: Z259 201656

In den letzten zehn Jahren machten sich immer weniger Personen in Nordrhein-Westfalen mit einem eigenen Gewerbe selbstständig. In Zeiten abnehmender Gründerzahlen erwiesen sich jedoch die ausländischen Neu-Gewerbetreibenden als Stütze des nordrhein-westfälischen Gründungsgeschehens. Sie konnten zwischen 2005 und 2015 erhebliche Zuwächse verzeichnen. Die Statistik kompakt-Ausgabe "Gewerbetreibende in Nordrhein-Westfalen: Macht der Pass einen Unterschied?" zeigt anhand des Datenmaterials der Gewerbeanzeigenstatistik, wie sich die Zahl der Neu-Gewerbetreibenden in den letzten zehn Jahren in Nordrhein-Westfalen entwickelt hat. Gibt es Unterschiede zwischen ausländischen und deutschen Gewerbetreibenden? Wo kommen die ausländischen Personen her, die sich ihre Existenz hier mit einem eigenen Gewerbe sichern wollen und wo in NRW werden sie bevorzugt geschäftlich aktiv?