Menü überspringen
Grafik der Publikation
Statistik kompakt: Berufswahlverhalten von Frauen und Männern in Nordrhein-Westfalen (1999 und 2009) - 2011
Bestell-Nr.: Z259 201153

In den vergangenen Jahrzehnten haben Frauen ihre formalen Startchancen f√ľr das Berufsleben gegen√ľber M√§nnern deutlich verbessert. Dieser Erfolg schl√§gt sich jedoch nicht im selben Umfang in der beruflichen Karriere nieder. Die Gr√ľnde daf√ľr sind vielf√§ltig: Als eine Ursache k√∂nnen die nach wie vor bestehenden deutlichen geschlechtstypischen Unterschiede in der Berufswahl gelten. Im vorliegenden Beitrag werden Berufsgruppen mit sehr hohen Frauen- bzw. M√§nneranteilen in Nordrhein-Westfalen betrachtet und Entwicklungen im Vergleich der Jahre 1999 und 2009 dargestellt. Einen Ausblick auf zuk√ľnftige Entwicklungen in typischen Frauen- und M√§nnerberufen liefert eine Betrachtung ausgew√§hlter Ausbildungsberufe im dualen Ausbildungssystem.